Online-Vorlesungen Logo

Suchbegriff

Rekursive Funktionen

Einführung in die Programmierung mit SML

Die Schlacht um Höchstädt 1704

Volksaufstand 17.6.1953 in der DDR

Einführung in den Histologie-Kurs

Vorlesungsreihe Kinderchirurgie

Krebstherapie heute: Was ist machbar? Was ist sinnvoll?

Hirnforschung - Brücke zwischen Natur und Humanwissenschaften

Das Gehirn

Software-Reengineering

Seite 1 von 12

>>

Krebstherapie heute: Was ist machbar? Was ist sinnvoll?

Medizin / Krankheiten

Universität: Tübingen
Dozent: Stenzl, Arnulf / Weller, Michael / Kanz, Lothar / Handgretinger, Rupert / Königsrainer, Alfred /Strehl, Rüdiger / Belka, Claus / Marckmann, Georg / Jellouschek, Hans
Aufzeichnungsdatum: Sommersemester 2006
Sprache: Deutsch


Link zur Vorlesung!


Inhalt:

Paarbeziehung und Krebs
Krebs; Paarbeziehung; Krankheitsbewältigung; Sexualität; Ars moriendi;

Therapie bis zuletzt? Von der Kunst des Unterlassens
Therapie; Kunst des Unterlassens; Peter Noll; "Diktate über Sterben und Tod"; Therapieverzicht; Lebensbereicherung; Patientenautonomie;

Weniger Operation - mehr Organerhalt - gleiche Heilungschancen. Wann ist weniger mehr?
Studium Generale; Universität Tübingen; Operation; Organerhalt; Heilungschancen; Tumorerkrankung; Gynäkologie; Brustkrebs; Brustzentren; Claus Belka; Diethelm Wallwiener;

Finanzierungsprobleme der modernen Krebsmedizin in Deutschland
Krebsmedizin; Finanzierungsprobleme; Innovationen; Kosten; GKV (Gesetzliche Krankenversicherungen); Budgetierung; Arzneimittel; Innovationskontrolle;

Organtransplantation - macht sie bei Krebs Sinn?
Krebstherapie; Organtransplantation; Lebertransplantation; PSC (primär sklerosierende Cholangitis); zentrales Gallengangskarzinom; HCC (hepatozelluläres Karzinom); Organmangel; Transplantationswarteliste; Immunosuppression

Möglichkeiten der Zelltherapie: Stammzelltransplantationen bei Kindern
Zelltherapie; Stammzelltransplantation; kindliche Leukämie; KTM (allogene Knochenmarktransplantation); GvHD (Graft versus Host Disease); haploidente Spender; Graft-Manipulation; Autoimmunerkrankungen; mesenchymale Stammzellen; Zelltherapie;

Kleine Moleküle mit großer Wirkung. Revolutionieren maßgeschneiderte Verfahren die Krebstherapie?
Targeted Therapy; Oberflächenrezeptoren; Tumorzellwachstum; Signaltransduktion; DNA-Defekte; Mutation; Gastrointestinaler Stromatumor (GIST); Amplifikation; Brustkrebs; Translokation; Chronisch Myeloische Leukämie (CML); Tumor-Angiogenese;

Vom Labor ans Krankenbett und zurück - translationale Krebsforschung in Tübingen
Krebstherapie; translationale Krebsforschung; Laborstudie; klinische Studie; Krebstherapie; Glioblastomerkrankung; Xeroderma pigmentosum (XP); Vakzinierung; "Impf-Therapie"; Bispezifische Antikörper;

Vorsorgen ist besser als Heilen? Krebsprävention, Früherkennung und die Realität
Krebsvorsorge; Krebsheilung; Krebsentstehung; Krebsprävention; Krebsfrüherkennung; Krebsursachen;

Online Vorlesungen Bottom Line Grafik
Sitemap